Treffen der ältesten Magdeburger Familienstiftung in der Lutherstadt-Wittenberg 2017

Veröffentlicht in: Aktuell | 0
Im Hof des Chranach-Hauses

Am Sonnabend, den 29. April 2017 trafen sich im Malsaal der Cranach-Stiftung Mitglieder und Interessenten der Familienstiftung des Georg Koppehele von 1604.Für die Nachkommen der ältesten Familienstiftung in Magdeburg bot Wittenberg, im Jahr der Feierlichkeiten des 500-jährigen Reformationsjubiläums, einen willkommenen Anlass, Teile der Familiengeschichte am authentischen Ort anzusehen. Die Gäste kamen aus vielen Teilen der Bundesrepublik, Österreich und der näheren Umgebung Wittenbergs.

Mitglieder beim Treffen der „Familienstiftung des Georg Koppehele,Magdeburg 1604“
Alle weiteren Informationen sowie Kurzreferate vom Treffen sind als pdf-Download beigefügt.
1.       Begrüßung durch Kristiane Wendy, Vorsitzende des Kuratoriums
2.       Referat Günter Koppehele (folgt)
3.       Referat Gerlinde Kühn
4.       Referat Peter Rainer, Beiratsmitglied (folgt)
5.       Referat Susanne Kowar, Vorsitzende des Beirats
6. Sitzungsprotokoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.